NIW macht Initiativangebot zur Weiterbildung in der kommunalen Wirtschaftsförderung

Die Aufgaben, die kommunale Wirtschaftsförderer zu bewältigen haben, sind  zunehmend komplex und erfordern daher eine gute Qualifizierung der Mitarbeiter/innen in der kommunalen Wirtschaftsförderung. Kenntnisse über Ziel, Zweck, Möglichkeiten der Wirtschaftsförderung, Kosten-Nutzen Abwägung sowie ein effektives Controlling zählen -neben vielen weiteren- zu den dringlichsten Aufgaben der Wirtschaftsförderer.

Das NIW, mit seiner mehr als zehnjährigen Erfahrung im Bereich Wirtschaftsförderung, bietet Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen zur kommunalen Wirtschaftsförderung an. Aktuell erhielten hierzu alle Landräte in NRW, Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland sowie die Oberbürgermeister der kreisfreien Städte ein Initiativangebot sowie unseren neuesten Flyer zur Kommunalen Wirtschaftsförderung.